Shilajit-Kapseln

€18.40
Wählen Sie ein Produkt

Andere Namen: Mumiyo, Mumijo, Salajeet, Mineralpech, Mineralwachs, Schwarzer Asphalt, Shargai, Mumlai, Brag Zhun, Chao-Tong, Dorobi, Arkhar-Tash, Wu Ling Zhi, Baragshun.

Shilajit ist eine klebrige Substanz in erster Linie gefunden in den Altai Bergen. Es entwickelt sich über Jahrhunderte aus der langsamen Zersetzung von Pflanzen.

Shilajit wird üblicherweise in der ayurvedischen Medizin verwendet. Es ist eine wirksame und sichere Ergänzung, die sich positiv auf Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auswirken kann.

Shilajit-Kapsel Zutaten: pflanzliche (nicht Gelatine) farblose Kapseln. 100% gereinigtes Shilajit-Pulver.
Jedes Glas enthält 60 Kapseln mit jeweils 200 mg.

Shilajit Harz Zutaten: Natürliches Shilajit, gereinigt.

Shilajit-Aktion

  • Es hat eine biostimulierende Wirkung, unterdrückt die verschiedenen Mutationsprozesse im menschlichen Körper, stimuliert einige Funktionen des Immunsystems, beschleunigt die Erholungsprozesse in geschädigten Geweben und wirkt verjüngend.
  • Eine große Anzahl von biologisch aktiven Substanzen und Elementen ermöglicht es dem Arzneimittel, analgetische, entzündungshemmende und regenerative Eigenschaften zu haben.
  • Darüber hinaus erleichtert das Medikament die postoperative Genesung erheblich und eliminiert unerwünschte Wirkungen von Chemotherapie und Strahlentherapie.

Shilajit Indikationen

  • Gelenkschmerzen & Arthritis.
  • Ein Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwüre, Kolitis, Gastritis, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (wirksame Lösung des Arzneimittels).
  • Als vorbeugende Maßnahme während einer Grippeepidemie.
  • Knochentuberkulöser Prozess (Lösung des Arzneimittels im Inneren).
  • Entzündliche und allergische Erkrankungen, akute Infektionen der Atemwege, laufende Nase, Husten, Halsschmerzen (gemischt mit Butter, Milch und Honig oder unter der Zunge bis zur vollständigen Auflösung);
  • Tonisierende und erfrischende Kompositionen.
  • Tiefe Venenthrombose der unteren Extremitäten (eine Lösung des Arzneimittels im Inneren).
  • Parodontitis.
  • Hämorrhoiden (sowohl äußerlich als auch innerlich).
  • Pyo-entzündliche und infizierte Wunden, Verbrennungen, eiternde Wunden, Fisteln (Wunden, die gleichzeitig mit einer 10% igen Lösung des Arzneimittels geschmiert wurden).
  • Erkrankungen der peripheren Nervenstämme, Verletzung des Bewegungsapparates: Ischias, Plexitis, Neuralgie (Hautreiben).
  • Knochenbrüche, Brusttrauma, Gelenkluxation, Blutergüsse, Muskelverspannungen (eine Mischung, die auf den geschädigten Bereich aufgetragen wird).
  • Asthma (Verschlucken).
  • Suppurative Mittelohrentzündung, Mittelohrentzündung, Hörverlust (ausgegrabene Lösung des Arzneimittels).
  • Defekte der weiblichen Fortpflanzungsorgane: Zervixerosion und Vaginalwände, Frauenkrankheiten (überlagerte sterile Tupfer, die in einer Lösung des Arzneimittels eingeweicht sind).
  • Sodbrennen, Übelkeit, Erbrechen, Aufstoßen.
  • Männliche und weibliche Unfruchtbarkeit, beeinträchtigte sexuelle Funktion bei Männern.
  • Sinusitis.

Shilajit Dosierung

Die unten erwähnte Shilajit-Dosierung hilft Ihnen dabei, den größtmöglichen Nutzen zu erzielen:

  • Es wird empfohlen, dass Erwachsene ¼ Teelöffel oder 0,6 Gramm (Tagesdosis) Shilajit nehmen und in einem Glas warmer ODER heißer Milch auflösen und konsumieren.
  • Um die am besten geeignete Dosierung zu finden, sollten Sie zunächst einmal täglich ein Stück Shilajit in der Größe eines Reiskorns (fast 100 mg) zu sich nehmen. Erhöhen Sie in wenigen Tagen die Dosierung und konsumieren Sie die gleiche Menge zweimal oder dreimal täglich.
  • Erhöhen Sie später schrittweise die Shilajit-Dosis mit jeder Dosis auf eine große Erbsengröße (fast 300 mg), bis Sie die gewünschten Vorteile erhalten.
  • Sorgen Sie sich nicht zu sehr darum, dass die Shilajit-Portionen bei jedem Verzehr genau richtig oder genau gleich sind.
  • Es wird empfohlen, jedes Mal dieselbe Form zu verwenden (elliptisch wie Reiskorn oder rund wie eine Erbse), um sicherzustellen, dass Sie eine gleichmäßige Dosierung haben.

Hauptfaktoren, die die Dosierung von Shilajit für Sie beeinflussen, sind:

  • Körpergröße
  • BMI (Body Mass Index)
  • Allgemeine Gesundheit
  • Stoffwechsel
  • Essen und Lebensstil
  • Vorteile gesucht
  • Ihre molekulare Chemie

Shilajit Dosierungsdauer

  • Ein gesunder Lebensstil erhöht die Vorteile von Shilajit.
  • Die meisten Menschen nehmen Shilajit in ihr gesundes Leben auf und planen, es lebenslang zu verwenden.
  • Viele finden, dass sie unmittelbare Ergebnisse von gesteigerter Energie, konzentriertem Denken und gesteigertem Wohlbefinden erfahren.
  • Andere berichten, dass es einige Monate gedauert hat, um die Auswirkungen zu spüren oder Ergebnisse zu sehen.
  • Wenn Sie jedoch Shilajit einnehmen, um die Symptome eines bestimmten Gesundheitsproblems zu lindern, bietet die Verwendung von mehr Shilajit während der Heilungszeit häufig bessere Ergebnisse.
  • Wenn Sie Shilajit aus medizinischen Gründen einnehmen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Ayurveda-Arzt.

Am Anfang können unerwünschte Effekte wie Schlafstörungen oder Verdauungsstörungen auftreten, ABER diese Symptome sind normalerweise vorübergehend und weisen darauf hin, dass Sie die Dosis für einige weitere Tage verringern und dann versuchen sollten, die Dosis zu erhöhen, indem Sie Ihrem Körper mehr Zeit zur Anpassung geben zu shilajit. Wenn Ihre Symptome schwerwiegend sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Wie man Shilajit nimmt

Ayurveda-Experten empfehlen, Shilajit mit einem oder einer Kombination der folgenden Inhaltsstoffe zu konsumieren, um die adaptogenen Wirkungen auf den Körper zu verstärken:

  • Heiße oder warme Milch - Shilajit löst sich innerhalb weniger Sekunden in warmer oder heißer Milch auf. Das Abflachen der Portion mit der Rückseite eines Löffels und das Rühren beschleunigen den Vorgang.
  • Sie können es mit Ghee (geklärte Butter) konsumieren
  • Roher oder nicht pasteurisierter Honig.

Vegetarier können reines Kokosöl, Kräutertee oder ein gutes Quellwasser verwenden. Verwenden Sie niemals chloriertes Wasser aus Ihrem Wasserhahn der städtischen Wasserversorgung. Sie können Shilajit mit verschiedenen Lösungen experimentieren und die für Sie am besten geeignete Methode finden.

Wann sollte Shilajit konsumiert werden?

  • Für eine bessere Absorption ist die beste Zeit für die Einnahme der Shilajit-Dosis morgens oder abends ein leerer Magen.
  • Wenn Sie jedoch feststellen, dass Shilajit immense Energie produziert, verbrauchen Sie diese abends nicht, da dies bei manchen Menschen zu Schlafstörungen führen kann.

Shilajit Nebenwirkungen

Bei diesem Produkt sind keine Nebenwirkungen zu beobachten, außer bei individueller Unverträglichkeit der Komponenten oder Überdosierung.

Nehmen Sie kein Shilajit, wenn Sie haben Sichelzellenanämie , Hämochromatose (zu viel Eisen in deinem Blut) oder Thalassämie . Es ist möglich, gegen diese Ergänzung allergisch zu sein. Brechen Sie die Einnahme von Shilajit ab, wenn Sie Hautausschlag, erhöhte Herzfrequenz oder Schwindel entwickeln.

Verwandte Produkte