Sanddorn Rhamnus frangula Ράμνος Φραγκούλα φλοιός

€3.20
Title

Der Sanddorn stammt aus Nordamerika, Afrika, Ostasien und Südamerika. Es ist in subtropischen und gemäßigten Klimazonen verbreitet. Auch bekannt als „Wegdorn“, „Gelbe Wirbelsäule“, „Hartsthorn“ und „Flachdorn“, sind seine medizinischen Eigenschaften seit Jahrtausenden bekannt.

Eine der ältesten Anwendungen ist die als Abführmittel für Menschen und Tiere. Seine Haupteigenschaften sind verletzlich, erweichend, lindernd, herzlich, adstringierend und entzündungshemmend. Es wird zur Behandlung von Magengeschwüren und Kolitis verwendet.

Der Sanddorn enthält unter anderem Ascorbinsäure, Lycopin, Zitronensäure, Beta-Carotin, Ölsäure, Vitamine und Beta-Sitosterol.  Es ist wirksam bei Verbrennungen, Schnitt- und Wunden, Hautproblemen, Sonnenbrand und zur Behandlung von Ekzemen eingesetzt.

Aufgrund des reichhaltigen Gehalts an Antioxidantien hat es sich als sehr vorteilhaft gegen akute Trockenheit der Haut, Falten und vorzeitige Hautalterung erwiesen. Es bietet auch Linderung bei trockenen Augen, wenn es als Ergänzung eingenommen wird.

Als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, ist es ein Inbegriff von Tugend und Nutzen. Es bietet eine reichhaltige Quelle an Multivitaminen und Antioxidantien, verbessert die Haar- und Hautzustände und das Verdauungssystem. Es hilft, geschädigte Haut (auch lokale Anwendung von Sanddornöl erforderlich) von jeder Art von Wunden, Verbrennungen und/oder Sonnenschäden zu regenerieren.

Verwandte Produkte