Japan Grüner Tee "Buddha Ama Cha"

€7.50
Größe

Süßer Geschmack mit einer weichen Anisnote. Die Blätter dieser Pflanze werden von August bis Oktober gepflückt. Die frischen Blätter werden in der Sonne getrocknet und später wieder mit Wasser besprüht. Dann werden die Blätter 24 Stunden lang in Holzbehältern gelagert, wo sie zu gären beginnen. Nach dieser Zeit werden die fermentierten Blätter aus dem Behälter genommen und gerollt und getrocknet. Frisch gepflückte Blätter enthalten sogenannte Glucoside, die noch keinen süßen Geschmack haben. Der charakteristische süße Geschmack mit einem Hauch von Anisgeschmack entsteht nur während des Fermentationsprozesses, bei dem die Substanz "Glucosid" in "Phyllodulcin" umgewandelt wird.

Zubereitung: 2'-3 'in heißem Wasser (80 90 - 90 ℃)

Verwandte Produkte