Kardamompulver (Elettaria Cardamomum)

€3.30
Größe

Grüner Kardamom, ein in Indien und Papua-Neuguinea beheimatetes Gewürz, wird seit Tausenden von Jahren in Indien, Asien, Nordafrika und im Nahen Osten in der süßen und herzhaften Küche verwendet. Später wurde das Gewürz von den Wikingern nach Skandinavien gebracht, wo es auch heute noch häufig in Back- und Konditoreigerichten verwendet wird. Der Begriff Kardamom stammt von dem lateinischen Wort cardomomum ab.

Kardamom ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, Vitamin C, Eisen und Kalium. Kardamom ist verwandt mit Ingwer und Kurkuma, die beide hervorragend zur Regulierung der Verdauung, zur Vorbeugung von Übelkeit und zur Behandlung von Reisekrankheit geeignet sind. Beim Kauen entfaltet sich der süße und pfeffrige Geschmack im Mund, der eine kühlende und erfrischende Wirkung hat (fast wie Menthol).

Er gilt als das drittteuerste Gewürz der Welt und kann in einer Vielzahl von süßen und herzhaften Speisen verwendet werden. Sein Geschmacksprofil ist komplex, mit einem starken, süßen, pfeffrigen Geschmack und Aroma, mit einem Hauch von Zitrone, Kiefer und Minze.

Verwendung
In Tee oder Kaffee, Pickles, Glühwein, gekochtem Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchten mäßig verwenden. Gemahlener Kardamom wird häufig in holländischen Keksen und skandinavischem Aquavit, Kuchen und Gebäck in ganz Westeuropa verwendet. Gemahlener Kardamom wird in der Küche des Nahen Ostens für die Zubereitung von Süßspeisen verwendet.

Verwandte Produkte