Harpagophytum procumbens, Teufelskralle, Αρπαγόφυτο

€5.40
Title

Auch bekannt als die Teufelskralle, Holzspinne und Greifpflanze, Harpagophytum procumbens ist in den Wüsten der Kalahari und Savannah in Südostafrika beheimatet. Dieses Heilkraut ist in diesen Regionen als eines bekannt, das unter anderem zur Behandlung von Verdauungsstörungen, Malaria und Fieber wirksam ist.

Der Hauptwirkstoff in diesem Heilkraut sind Iridoide, Siitosterol und Harpagosid, die ihm seine Eigenschaften verleihen. Das Kraut ist bekannt für seine bitteren, krebsbekämpfenden, entzündungshemmenden, anodischen und analgetischen Eigenschaften. Die besten medizinischen Anwendungen, zu denen Harpagophytum procumbens angewendet werden rheumatoide Arthritis, Schmerzlinderung, Lupus, Lebererkrankungen, Gicht, Fibromyalgie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Das Kraut ist besonders wirksam bei der Behandlung von Gicht, Arthrose und Muskelschmerzen / -verletzungen. In der Neuzeit wurde es von Sportlern zur Behandlung von Sportverletzungen eingesetzt. Es kann frei und ohne Sorgen von Menschen mit Herzproblemen verwendet werden, da einer der Inhaltsstoffe dieses Kraut nicht schädlich für das Herz ist.

Es wird empfohlen, es als Tee-, Tinktur- und / oder Kapselform einzunehmen. Menschen, die an Geschwüren leiden, bereits Medikamente gegen Herz- oder Blutdruck einnehmen oder bei denen Diabetiker diagnostiziert werden, sollten diese nicht einnehmen Harpagophytum procumbens ohne ärztliche Beratung.

Verwandte Produkte