Harpagophytum procumbens, Teufelskralle, αγόφυτο

€5.40
Title

Auch bekannt als Teufelskralle, Holzspinne und Greiferpflanze, Harpagophytum procumbens ist in den Wüsten Kalahari und Savannah in Südostafrika heimisch. Dieses Heilkraut ist in diesen Regionen als wirksames Heilkraut unter anderem zur Behandlung von Verdauungsstörungen, Malaria und Fieber anerkannt.

Der einzige Wirkstoff in diesem Heilkraut sind Iridoide, Siitosterol und Harpagosid, die ihm seine Eigenschaften verleihen. Das Kraut ist bekannt für seine bitteren, krebshemmenden, entzündungshemmenden, schmerzstillenden und schmerzstillenden Eigenschaften. Die wichtigsten medizinischen Anwendungen, für die Harpagophytum procumbens angewendet wird, sind rheumatoide Arthritis, Schmerzlinderung, Lupus, Lebererkrankungen, Gicht, Fibromyalgie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Das Kraut ist besonders wirksam zur Behandlung von Gicht, Arthrose und Muskelschmerzen/-verletzungen. In der Neuzeit wird es von Sportlern zur Behandlung von Sportverletzungen verwendet. Es kann von Personen mit Herzproblemen frei und bedenkenlos verwendet werden, da einer der Inhaltsstoffe dieses Krauts für das Herz nicht schädlich ist.

Es wird empfohlen, als Tee, Tinktur und/oder Kapselform eingenommen zu werden. Personen, die an Geschwüren leiden, bereits Medikamente gegen Herz- oder Blutdruckwerte einnehmen oder Diabetiker sind, sollten Harpagophytum procumbens nicht ohne ärztliche Rücksprache anwenden.

Verwandte Produkte