Muskatblüte (Myristica Fragrans)

€6.50
Größe

"Myristica franrans" aus der Familie der Muskatnussgewächse (Mayriticaceae) ist ein tropischer, immergrüner Baum, der in Indonesien beheimatet ist und Muskatblüte sowie Muskatnuss produziert.

Der Samen des Muskatnussbaums ist mit zahlreichen essbaren Schichten überzogen. Die äußere Frucht ist eine kleine goldene Frucht mit rötlichen Streifen. Die folgende Schicht ist eine purpurfarbene, netzartige Samenhaut, die als Muskatblüte bezeichnet wird. Das Endosperm oder der Muskatnusssamen ist in der Muskatblüte eingeschlossen.

Muskatblüte ist im frischen Zustand leuchtend rot, getrocknet wird sie jedoch dunkelorange bis braun.

Muskatblüte hat ein milderes und weniger ausgeprägtes Aroma als Muskatnuss, mit einem warmen und würzigen Geschmack und einem starken Duft, der an eine Pfeffer-Zimt-Mischung erinnert. Mit der Feinheit eines Schienbeinkicks umhüllen seine zarten Aromen von Zitrusfrüchten, Nelken und Blumen die Mahlzeit, idealerweise gemischt mit anderen Gewürzen und Honig, um einen sauren Nachgeschmack zu vermeiden.

Muskatblüte wird in der traditionellen Medizin bei einer Reihe von Verdauungsstörungen eingesetzt, darunter übermäßige Blähungen, Magenverstimmungen und Durchfall, aber es gibt keinen Beweis für ihre Nützlichkeit. Es gibt vorläufige Hinweise darauf, dass Extrakte aus Muskatnuss und Muskatblüte antioxidative Eigenschaften besitzen und einer Studie zufolge Entzündungen lindern können.

Verwenden Sie
Wenn Sie klare Soßen oder Suppen verfeinern wollen, ist dieses Gewürz sehr nützlich, da es einen subtilen Geschmack verleiht, ohne die visuelle Ästhetik zu verändern. Meeresfrüchte- und Schalentierbrühen, Käse-Sahne-Desserts, Käseaufläufe, eingelegtes Fleisch, Bitter, Sirupe, Cocktails und eine Vielzahl von Backwaren passen sehr gut dazu.

BONUS-TIPP:Die ganze Form wird am besten langsam gekocht, gemahlene Muskatblüte wird jedoch am besten am Ende des Kochvorgangs verwendet, damit sich ihr Aroma schneller entfaltet. Mit einer Gewürzmühle oder einem Mörser und einem Stößel lassen sich Muskatblüten ganz einfach mahlen. Durch vorsichtiges Rösten der Klingen und Abkühlenlassen vor dem Mahlen werden die ätherischen Öle aktiviert, wodurch das Gewürz aromatischer wird und die Öle die Gewürzmühle nicht verstopfen.

Gewürze sollten in luftdichten Glasbehältern an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahrt werden, um ihren Geschmack und ihre Eigenschaften zu erhalten.
S ie brauchen keine spezielle Muskatnussreibe; die kronenförmigen Ausbuchtungen an der Seite einer Kastenreibe reichen aus.

Verwandte Produkte