Rhodiola-Wurzel (Rhodiola Rosea)

€7.30
Größe

Stressabbau, gesteigerte Energie, Verringerung von Angstzuständen, verminderte Stimmungsschwankungen, Steigerung der Ausdauer, Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit, Korrektur emotionaler Ungleichgewichte
Häufige Verwendungen von Rhodiola Rosea: Gedächtnis, Aufmerksamkeitsspanne, geistige Schärfe, Angst/Panikattacken, Depression, geistige/körperliche Müdigkeit, Konzentration.
Rhodiola Rosea hat sich als wirksam erwiesen, um die Stimmung zu verbessern und Depressionen zu lindern. Forschungen aus Russland haben gezeigt, dass es sowohl die geistige als auch die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert, der Höhenkrankheit vorbeugt und die Müdigkeit verringert. In einer Studie verringerte die Gruppe mit Rhodiola Rosea die Fehler beim Korrekturlesen um 88 %, während die Kontrollgruppe einen Anstieg der Fehler um 84 % verzeichnete. Die Wirkungen der Rhodiola Rosea werden auf ihre Fähigkeit zurückgeführt, den Serotonin- und Dopaminspiegel zu optimieren, sowie auf ihren Einfluss auf opioide Peptide wie die Beta-Endorphine.
Die stimulierenden Substanzen sind Adaptogene. In Russland wird die Rhodiola seit Hunderten von Jahren verwendet, um mit dem rauen sibirischen Klima und dem stressigen Leben zurechtzukommen.

Empfohlene Dosierung1-3
Teelöffel loser Tee (oder 3g bis zu 3 Mal) täglich. Wenn mehr als eine Kräutermischung gleichzeitig konsumiert wird, sollte die Teemenge entsprechend reduziert werden.
Wenn Kräuter über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, empfiehlt es sich, eine Kräutermischung im Verhältnis 3:1 zu konsumieren. Wenn Sie sich z. B. für eine 3-wöchige Einnahme entscheiden, machen Sie eine einwöchige Pause, bei einer 30-tägigen Einnahme eine 10-tägige Pause, usw. Dies gilt nicht für Kräuter und Früchte, die eine abführende Wirkung haben.

Hinweise
◉ Kräuter und pflanzliche Stoffe sollten in luftdichten Glasbehältern an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahrt werden, um ihren Geschmack und ihre Eigenschaften zu erhalten.
Bevor Sie ein neues pflanzliches Heilmittel oder eine Ergänzung zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen, sollten Sie einen Arzt oder Heilpraktiker konsultieren.

Anleitung zum Aufbrühen von Kräutertee

  1. Erhitzen Sie das Wasser gerade so weit, dass es zu kochen beginnt.
  2. Geben Sie 1 Teelöffel losen Tee in ein Tee-Ei oder Teebeutel für 180 ml - 240 ml Wasser.
  3. Gießen Sie das kochende Wasser über den Tee, decken Sie Ihre Tasse ab und lassen Sie den Tee 7-10 Minuten oder länger ziehen.
  4. Fügen Sie Honig oder Stevia zum Süßen hinzu, falls gewünscht.

Befolgen Siediese zusätzlichen Schritte, um die perfekte Tasse Tee zuzubereiten!

Verwandte Produkte