Steviablätter (Kräutersüßstoff)

€2.80
Größe

Stevia stammt aus der Pflanze Stevia rebaudiana Bertoni. Die Menschen in Südamerika nutzen die Stevia-Pflanze seit über 1.500 Jahren und lieben es, sie als kalorienfreie Zuckeralternative in ihrem Yerba Mate Tee und als köstliche Leckerei zu verwenden. Es wurde in diesen Ländern auch als traditionelle Medizin bei Verbrennungen, Magenbeschwerden, Koliken und sogar als Mittel zur Empfängnisverhütung verwendet.

Die Stevia-Pflanze wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, blutdrucksenkend, antiseptisch und harntreibend , Anti-Fruchtbarkeits- und kardiotonische Eigenschaften zusätzlich zu seinen hypoglykämischen Wirkungen.

Es kann laut einigen Studien helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, die Stoffwechselgesundheit zu fördern, die Gewichtszunahme zu minimieren und möglicherweise krebsbekämpfende Verbindungen zu liefern.

Stevia ist ein kalorienfreier natürlicher Süßstoff, der Speisen Geschmack verleiht, aber keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat. Infolgedessen ist es als Diabetikermittel populär geworden. Stevia hat auch keine Kohlenhydrate oder Lipide, was es ideal für Diätetiker macht.

Du brauchst nur eine kleine Menge Steviablattextrakt, um deine Tasse Tee oder die nächste Ladung gesunder Backwaren zu süßen, denn es ist fast 200-mal süßer als Zucker.

Empfohlene Dosierung
1-3 Teelöffel loser Tee (oder 3 g bis zu 3 Mal) täglich. Wenn mehr als eine Kräutermischung gleichzeitig konsumiert wird, reduzieren Sie die Teemenge entsprechend.
Wenn Kräuter über einen längeren Zeitraum verwendet werden, wird empfohlen, ein pflanzliches Heilmittel zu konsumieren mit einem Verhältnis von 3 zu 1. Wenn Sie sich beispielsweise entscheiden, es 3 Wochen lang einzunehmen, machen Sie eine einwöchige Pause, wenn Sie es für einen Zeitraum von 30 Tagen einnehmen, machen Sie eine 10-tägige Pause usw. Das tut es gelten nicht für Kräuter und Früchte, die eine abführende Wirkung haben.

Hinweise
◉ Kräuter und Pflanzen sollten in luftdichten Glasbehältern gelagert werden – an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort – um ihren Geschmack und ihre Eigenschaften zu bewahren.
◉ Bevor Sie ein neues pflanzliches Heilmittel oder Nahrungsergänzungsmittel zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen, sollten Sie einen Arzt oder Heilpraktiker konsultieren.

Anweisungen zum Aufbrühen von Kräutertee

  1. Erhitzen Sie das Wasser bis zu dem Punkt, an dem es zu kochen beginnt.
  2. Fügen Sie 1 Teelöffel losen Tee zu einem Tee-Ei hinzu oder Teebeutel, für 180 ml - 240 ml Wasser.
  3. Gießen Sie das erhitzte Wasser (direkt vom Kochen) über den Tee, decken Sie Ihre Tasse ab und lassen Sie ihn 7–10 Minuten oder länger ziehen.
  4. Hinzufügen Honig oder Stevia für Süße, falls gewünscht.

Befolgen Sie diese zusätzlichen Schritte, um die perfekte Tasse Tee zuzubereiten!

Verwandte Produkte