Süßfahnenwurzel (Acorus Calamus)

€5.00
Größe

Acorus Calamus kann als Stimulans, als Mundspülung, als Schmerzmittel, als Mittel gegen Asthma und Bronchitis, als Verjüngungstonikum und zur Steigerung der Potenz und des Gedächtnisses oder einfach nur zum Genuss verwendet werden.

Acorus Calamus ,auch bekannt als die "Süße Fahne", "Calamus", "Myrtengras" und "Myrtenwurzel", ist ein Heilkraut, das in vielen traditionellen Heilsystemen wie Ayurveda und Unani verwendet wird. Die in Sri Lanka und Indien beheimatete Pflanze ist auch an den Ufern von Flüssen und Teichen im Vereinigten Königreich zu finden.

Acorus Calamuswird sowohl innerlich als auch äußerlich bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt. Er wird zur Behandlung von Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Blähungen und Würmern eingesetzt. Mit warmem Salzwasser eingenommen, lindert er die Symptome von Asthma, Husten und Schleimansammlungen. Um die Symptome von Müdigkeit und Anstrengung zu beseitigen, wird ein warmes Bad empfohlen, in das einige Tropfen ätherisches Kalmusöl gegeben werden.

Äußerlich angewendet wirkt das Kraut schmerzlindernd und abschwellend bei rheumatischen Gelenken. Auch bei Verbrennungen, Schnittwunden, Furunkeln und Krampfadern verschafft es Linderung. Acorus Calamus wirdauch bei Epilepsie und Hysterie eingesetzt. Das Kraut wird zur Verstärkung der Wehen und zur Regulierung des Menstruationszyklus verwendet, da es die Uteruskontraktionen stimuliert.

Acorus Calamus ist bekannt dafür, dass es die Gehirnfunktion in den Bereichen Gedächtnis, Lernen und Sprache verbessert, insbesondere nach einem Schlaganfall. Es ist auch bekannt, dass es Depressionen mindert.

Das Kraut ist für schwangere Frauen und Personen mit Nieren- oder Leberschäden kontraindiziert. Übermäßiger Gebrauch kann narkotische Wirkungen hervorrufen.

Verwandte Produkte