Tonkabohnen (Dipteryx odorata)

€3.20
Größe

Dipteryx odorata, manchmal auch als Kumaru-Baum bezeichnet, ist eine fruchttragende tropische Baumpflanze, die in Südamerika heimisch ist. Sie gedeiht in den feuchten und bewaldeten Regionen Brasiliens. Tonkabohnen sind die getrockneten Samen seiner Früchte, die für kulinarische und kosmetische Zwecke verwendet werden.

Die Bohnen sind klein, haben eine glänzende, faltige Schale und ein weicheres braunes Inneres, das wie eine holzige Rosine aussieht. Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Tonkabohne ist jedoch ihre enorme Intensität: überwältigende Vanillearomen, fettige Nelkendüfte und Sandelholznuancen. Sie haben einen Muskatnuss- und Bittermandelgeschmack. Vanille, Lakritz, Karamell und Nelke mischen sich mit Kirsch- und Rumnoten.

Das ätherische Öl der Tonkabohne wird wegen seines starken Duftes in der Aromatherapie verwendet. Es gilt als beruhigend und stressabbauend. Daher wird es bei einer Reihe von Beschwerden verschrieben, darunter Angstzustände, Nervosität und Schlafstörungen.

Die Franzosen nennen ihre Faszination für die Bohne fièvre tonka oder "Tonka-Fieber" (ein Wortspiel mit dem französischen Begriff fève, der "Bohne" bedeutet). Sie kann als Vanilleersatz verwendet werden.

Sie enthält jedoch Cumarin, eine natürlich vorkommende Verbindung, die Gesundheitsprobleme wie Leberschäden verursachen kann. Allerdings müsste man 30 ganze Tonkabohnen verzehren, um die schädlichen Folgen dieses Giftstoffs zu spüren. Allerdings isst niemand die Bohnen ganz.

Verwendung
Tonkabohnenpulver kann mit Weißmehl gemischt werden, um Brot mit Tonka-Geschmack herzustellen, mit Puderzucker, um Makronen mit Tonka-Geschmack zu backen, oder mit Piment, um Brot und Butterpudding zu aromatisieren.
Es eignet sich hervorragend für Fischtartar, delikates Risotto, Kekse, Gebäck und Cremes.
Die Tonkabohne wird in der Regel zum Aromatisieren von Flüssigkeiten wie Milch, Sahne und Pudding verwendet.
Man reibt sie über Schokoladensoufflés, Eis, Pfannkuchen, Schokoladenkuchen, Cremes, Kekse, Kuchen und Brötchen sowie in geeiste Säfte. Würzen Sie Kartoffelpüree, Suppen und weißes Fleisch mit diesem Gewürz.
Tonka ist eine perfekte Ergänzung zu Schokolade und passt gut zu süßen Früchten wie Erdbeeren und Aprikosen. Der reichhaltige Geschmack der Tonkabohne macht sie zu einer interessanten Cocktailkomponente, da sich viele der kräftigen, würzigen Noten mit Whiskeys und Cognacs überschneiden.

Hinweise
◉ Gewürze sollten in luftdichten Glasbehältern an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahrt werden, um ihren Geschmack zu bewahren.

Verwandte Produkte