"Gewürzmischung "Tzatziki

€1.90
Größe

Dieses mit griechischem Joghurt zubereitete Gericht wird in der Regel kalt serviert und ist eine traditionelle Vorspeise, die häufig zu gegrilltem Fleisch (Kebab, Souvlaki, Gyros), griechischem Fladenbrot, gebackenen/gebratenen Kartoffeln oder als erfrischender Dip/Soße für Gemüse gereicht wird.

    Zutaten
    Knoblauch, Salz, Dill, Karottenflocken, Zwiebel, schwarzer Pfeffer, rote Paprika, Petersilie, Magnesiumcarbonat

    Verwenden Sie
    "DAS" Rezept für "Tzatziki" Dip

    • 1 Tasse (250-300 g) griechischer Joghurt (pürierter Joghurt)
    • 1 mittelgroße Salatgurke
    • 3 Esslöffel Olivenöl
    • 1,5 - 2 Teelöffel "Tzatziki"-Gewürz

    Anleitung

    • Schälen Sie die Gurke, halbieren Sie sie der Länge nach und entfernen Sie die Kerne mit einem Löffel. Die Gurke mit einer Käsereibe (große Klingen) reiben.
    • Die Gurke in eine Schüssel geben. Eine Prise Salz und 1 Esslöffel Weißweinessig hinzufügen. Mischen und 5 bis 10 Minuten beiseite stellen.
    • Den Joghurt, das Tzatziki-Gewürz, 2 Esslöffel Weißweinessig und 3 Esslöffel Olivenöl vermischen. Verrühren, bis die Mischung cremig ist.
    • Die Gurke mit den Händen auspressen, um die restliche Flüssigkeit herauszulösen. Die Flüssigkeit wegschütten und die Gurke zur Joghurtmischung geben.
    • Die Gurke unter die Mischung rühren, die Schüssel abdecken und mindestens 20 bis 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Anmerkungen
    ◉ Gewürze sollten in luftdicht verschlossenen Glasbehältern an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahrt werden, um ihren Geschmack zu erhalten.

    Verwandte Produkte